Welpen

Als zukünftige Familie eines Honigtaler Golden können Sie an der Entwicklung der Welpen teilnehmen.

Wenn Sie möchten, kommen Sie Ihr neues Familienmitglied doch ab einem Alter von 4 Wochen Samstags oder Sonntags besuchen. So haben Sie die Gelegenheit die Entwicklung Ihres Welpen mit zu erleben und können sich vor dem Einzug näher kennen lernen.

Haben Sie dazu keine Gelegenheit, weil zum Beispiel die Anreise zu weit ist, Sie auf Reisen sind oder einfach die Zeit fehlt - kein Problem. Auf der Webseite werden wöchentlich Bilder zu sehen sein. Dazu detaillierte Informationen über den Entwicklungsfortschritt der Welpen. So bleiben Sie auf dem Laufenden.

Info-Nachmittag
Sie sind “Hunde-Neuling”? Dann werden Sie besonders vom einzigartigen Angebot bei den Honigtalern profitieren. Dem Info-Nachmittag.

Der Info-Nachmittag findet in der 7. Lebenswoche für alle neuen, interessierten Mitglieder der großen Honigtaler Golden-Familie statt. Hier erwarten Sie:

Wertvolle Tipps und Tricks einer Hundetrainerin. Sie ist nach dem Konzept von Martin Rüter ausgebildet und wird Ihnen Anregungen zur Beschäftigung sowie der anfänglichen Erziehung mit auf den Weg geben. Sollte Interesse bestehen, wird auch eine Tierheilpraktikerin an diesem Nachmittag teilnehmen. Ausserdem erhalten Sie von mir Informationen über die Ernährung und Pflege Ihres Welpen. An diesem Nachmittag zeige ich gerne, wie Sie Ihren Golden selbst trimmen und was bei der Pflege wichtig ist. Und was es mit der tollen Rasen schonenden Hundetoilette auf sich hat erfahren Sie auch.

Immer im Mittelpunkt: Ihr Welpe

 

1.

Informationen

Informationen zum Stand der Entwicklung: Im Web, per Mail oder am Telefon.

2.

Besuche

Wöchentliche Besuche ab einem Alter von 4 Wochen sind nach Absprache möglich.

3.

Tipps und Tricks

Ein Infonachmittag voller Tipps und Tricks. Mit dabei ein D.O.G.S.-Coach nach Martin Rüter und eine Tierheilpraktiker.